3D-Filme von tri-vision

Juni 3rd, 2013
Markus Schnatmann - tri-vision, 3-D-Produktionen

Markus Schnatmann realisiert 3-D-Filme für die Medizin- und Energiebranche

Tri-vision will nicht einfach Bilder produzieren. Wir stellen Ihr Produkt ins richtige Licht und visualisieren Prozesse und Abläufe, die keine reale Kamera so anschaulich darstellen kann.

So zeigen wir industrielle Fertigungsverfahren, Reinigungsanlagen und Energieerzeugung, aber auch chemische Prozesse und Reaktionen in informativer und verständlicher Weise.

In der Medizin können 3D Filme komplizierte, nur mikroskopisch sichtbare Zusammenhänge klar und ohne störende Artefakte darstellen. Sie sind bestens geeignet, um operative Eingriffe, Krankheitsbilder und Krankheitsverläufe zu erklären.

Unser Ziel ist es immer Bilder mit Emotionen zu verpacken. Wir wollen Staunen, Ehrfurcht und Bewunderung wecken. Unsere Filme sollen den Betrachter in den Bann ziehen. Sie gehen weit über die üblichen CAD Darstellungen hinaus. Wir bauen Landschaften, Stimmungen und Effekte um Ihr Produkt und Ihre Dienstleistungen herum und geben ihm so eine völlig neue Dimension. Read the rest of this entry »

Hollywood-Musik für einen Imagefilm

Juni 3rd, 2013
Filmstreifen - Musiknote - Filmmusik

Filmmusik bringt Emotionen in Imagefilme
© Ray – Fotolia.com

Der Abspann läuft, die Kinobesucher lassen die Bilder zur finalen Filmmusik Revue passieren und kehren den Soundtrack summend wieder in die Realität zurück.

Das Besondere an Filmen ist, dass sie nicht nur durch eine spannende Story, bekannte Schauspieler und tolle Bilder leben. Der Soundtrack zu einem Film unterstützt seine großen Geschichten und die intensiven Gefühle und findet immer öfter den Weg in das heimische Plattenregal oder die digitale Musikbibliothek – Die Soundtracks von Titanic, Der Herr der Ringe und Whitney Houstons Bodyguard dürfen in keiner Sammlung fehlen.

Für Imagefilme spielt diese Wirkung von Musik im Film eine entscheidende Rolle. Das Bild des Unternehmens wird durch die musikalische Untermalung getragen und führt beim Rezipienten zu einer positiven Stimmung. Die prägnanten Aussagen der Imagefilme fügen sich damit ein in den Rahmen der Musik, die Unternehmenspräsentation bekommt eine weitere emotionale Facette. Read the rest of this entry »

Von oben herab – neue Ansichten durch Kameradrohnen

Mai 16th, 2013
Aufnahmen mit Kameradrohne

Aufnahmen mit Kameradrohne

In Zeiten digitaler ’special effects‘ wird es immer schwieriger, auf einfache und bezahlbare Weise neue, außergewöhnliche Filmeindrücke zu vermitteln. Doch durch die neuen, hoch-flexiblen Flugkameras kann man Bilder einfangen, die man so in kleineren Filmproduktionen noch nicht gesehen hat. Klar, Luftaufnahmen an sich sind nichts Neues, aber dass sie nun auch für kleines Geld, z.B. im Bereich von Imagevideos, zu haben sind, eröffnet vielen Filmmachern und ihren Kunden im wahrsten Sinne des Wortes neue Perspektiven.

Die Idee ist denkbar einfach: Den als Spielzeug bekannten, fernsteuerbaren Mini-Helikoptern wird eine Kamera aufgeschnallt – zumindest so ähnlich funktioniert das Prinzip Kameradrohne. Um der Flugkamera mehr Stabilität zu verleihen, verfügen die Fluggeräte allerdings in der Regel über mehrere ring- oder sternförmig über der Kamera angebrachte Rotoren. Meist sind es vier bis acht Rotoren, je mehr, desto weniger verwackelt sind die eingefangenen Bilder. Des Weiteren haben die Cam-Copter meistens auch noch ein Display direkt im Steuermodul integriert, über das die Luftaufnahmen in Echtzeit nachverfolgt werden können und vom Boden aus nach den besten Szenen und Einstellungen gesucht werden kann. Das Display ermöglicht es auch, mit der Kamera in Bereiche zu fliegen, in denen man das Fluggerät selbst gar nicht mehr sehen kann. Read the rest of this entry »

Sie suchen professionell produzierte gemafreie Musik für Ihr Projekt?

Mai 16th, 2013
Frametraxx Logo

Frametraxx Logo

Frametraxx bietet Ihnen eine Vielfalt an hochwertiger Musik, die Sie schnell und unkompliziert für Ihren Bedarf erwerben können.

Mit langjähriger Erfahrung im Film- und Medienbereich sind wir ein kompetenter Partner an Ihrer Seite, wenn es darum geht, Film- und Werbeprojekten den richtigen Sound zu verleihen. Dank eines sehr genauen Musikfilters finden Sie in unserem nach Genre, Stimmung, Filmgenres und Themengebiete gegliederten Archiv sehr schnell einen passenden Soundtrack für Ihr Projekt.

Von hochwertiger Filmmusik über dynamische Werbejingles bis hin zur atmosphärischen Hintergrundsmusik- jeder Track ist garantiert gemafrei und kann als Preview schon zum Testen direkt und kostenlos heruntergeladen werden. Read the rest of this entry »

Frank Christoph Schnitzler – Maler, Autor, Musiker, Musikproduzent, Schauspieler, TV- und Radiomoderator

Mai 13th, 2013
MOOTISAVE

MOOTISAVE

Frank Christoph Schnitzler (* 14. September 1970 in Tübingen) ist ein deutscher Maler, Autor, Musiker, Musikproduzent, Schauspieler, TV- und Radiomoderator.
Der gelernte Werkzeugmacher-Meister, Konstrukteur und Erfinder war ein Schüler von Lothar Schall. Er arbeitet seit 1990 aktiv in der deutschen Kunstszene. Schnitzler wuchs in dem St. Johanner Teilort Ohnastetten auf, wo er auch in seinem ersten Kunstatelier arbeitete. Am 9. Oktober 1992 ernannte ihn der Landrat des Landkreis Reutlingen Dr. Edgar Wais zum anerkannten und freischaffenden Newcomer-Künstler des Landes Baden-Württemberg.

Schnitzler ist Darsteller in Kino-, Film- und Fernsehproduktionen. Read the rest of this entry »

Klassische indische Ragas auf der Sitar

Mai 6th, 2013
Reiner Heidorn - klassische indische Ragas auf der Sitar

Reiner Heidorn – klassische indische Ragas auf der Sitar

Reiner Heidorn – klassische indische Ragas auf der Sitar:

Ich praktiziere seit einigen Jahren ein intensives klassisches Studium in hindustanischer Musik auf der Sitar; interpretiere nordindische Ragas nach der Etawah Gharana im Stil des großen Sitaristen Vilayat Khan (1925 – 2009). Man nennt diesen Stil auch „Gayaki“; diese Ragainterpretation beruht auf dem Imitieren der menschlichen Stimme. Zusätzlich spiele ich Saraswati Veena; ein indisches Bassinstrument und das älteste indische Saiteninstrument überhaupt.

Neben zahlreichen Solo Raga-Darbietungen beschäftigt sich RAGAMATIC (mit Mario Niemuth) mit der Verbindung von Electronica und klassischer indischer Musik – hier werden Ragas gespielt und in einen elektronischen Klangteppich mit Beats eingewoben. Bei RAGAMATIC sind die klassischen indischen Bordunklänge und der Alaap das tragende Element. Read the rest of this entry »

Gemafreie Musik – Die „kleine Flatrate“ von minimalstudio.de

Mai 6th, 2013

Mehrfache Verwendungen im Rahmen des Freigabedokumentes sind erlaubt – Die „kleine Flatrate“ von minimalstusio.de

minimalstudio.de

minimalstudio.de

Wenn man bei minimalstudio.de einen gemafreien Musiktitel kauft oder genauer gesagt die Nutzungsrechte an dem gemafreien Musiktitel, erhält man selbstverständlich ein sog. Freigabedokument. Dieses Freigabedokument beinhaltet u. a. den Namen / Firma, den Musiktitel und die Nutzungsrechte. Es ist bei minimalstudio.de so, dass mehrfache Verwendungen im Rahmen des Freigabedokumentes (Name / Firma / Musiktitel / Nutzungsrechte) erlaubt sind. Read the rest of this entry »

Willkommen

April 26th, 2013
Video-Film-Button

Video-Film-Button
© Dark Vectorangel – Fotolia.com

Willkommen auf unserem neuen Blog rund ums Thema Filmproduktion.

Gerne veröffentlichen wir auch Ihre Gastartikel und freuen uns auf Ihre Anregungen und Kommentare…