Klassische indische Ragas auf der Sitar

Reiner Heidorn - klassische indische Ragas auf der Sitar

Reiner Heidorn – klassische indische Ragas auf der Sitar

Reiner Heidorn – klassische indische Ragas auf der Sitar:

Ich praktiziere seit einigen Jahren ein intensives klassisches Studium in hindustanischer Musik auf der Sitar; interpretiere nordindische Ragas nach der Etawah Gharana im Stil des großen Sitaristen Vilayat Khan (1925 – 2009). Man nennt diesen Stil auch „Gayaki“; diese Ragainterpretation beruht auf dem Imitieren der menschlichen Stimme. Zusätzlich spiele ich Saraswati Veena; ein indisches Bassinstrument und das älteste indische Saiteninstrument überhaupt.

Neben zahlreichen Solo Raga-Darbietungen beschäftigt sich RAGAMATIC (mit Mario Niemuth) mit der Verbindung von Electronica und klassischer indischer Musik – hier werden Ragas gespielt und in einen elektronischen Klangteppich mit Beats eingewoben. Bei RAGAMATIC sind die klassischen indischen Bordunklänge und der Alaap das tragende Element. Seit fünf Jahren arbeiten wir als Duo zusammen, haben inzwischen einen höchst anspruchsvollen Weg gefunden, klassische Ragas mit westlicher Elektromusik zu verbinden und professionell vorzutragen. Vor allem der Alaap hat in diesem Projekt die größte Gewichtung. Zu unserem Repertoire gehören die Ragas Ahir Bhairav, Yaman, Bhairavi, Todi, Puriya und Malkauns.

Hochgradig geeignet für Filmmusik ist der Sound unseres neuen Albums HyP No SiS:

http://ragamatic.bandcamp.com/album/hyp-no-sis

Selbstverständlich bin ich auch als Solist gerne bereit, stimmungsvolle Sequenzen eigens einzuspielen.

RAGAMATIC

reiner heidorn – sitar, saraswati veena
mario niemuth – electro, percussion

Tags:

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.